Sie befinden sich hier: Aktuelles / Nachrichten


Aufenthaltsorte für Kinder und Jugendliche im öffentlichen Raum der Gropiusstadt
Kategorie: QM Projekte, Laufend, Projektfonds, Aktuelles, Projekte Soziale Stadt, Nachrichten
267 Kinder und Jugendliche haben sich beteiligt – jetzt geht’s an die Umsetzung!
Fehlendes Bild ""

Wir wollen als Quartiersmanagement (QM) Gropiusstadt für Kinder und Jugendliche vorhandene Aufenthaltsorte in den Grün- und Freiflächen des QM-Gebiets verbessern. Welche Orte wie umgestaltet werden sollen, wollten wir von Kindern und Jugendlichen vor Ort erfahren. Wichtige Partner waren dabei die lokalen Schulen. Etliche Klassen dreier Schulen haben Fragebögen zu den öffentlichen Orten in der Gropiusstadt ausgefüllt und mit ihren Lehrern sowie teilweise mit den QM-Mitarbeitern besprochen. Insgesamt wurden 267 Fragebögen ausgefüllt und vom QM ausgewertet.

Ein von vielen der befragten Kinder und Jugendliche genannter Aufenthaltsort ist der Spielplatz Lipschitzallee / Ecke Sollmannweg. Dieser Ort gehört bei der Altersgruppe der 8 – 13-Jähringen zu den zehn beliebtesten im QM-Gebiet der Gropiusstadt, aber er zeigt auch einige Defizite. Die von den Kindern genannten Verbesserungsvorschläge werden anschließend in zwei AGs örtlicher Kinder- und Jugendeinrichtungen mit Hilfe des Computerspieles Minecraft (https://minecraft.net/de-de/) aufgenommen und weiterentwickelt. Das Spiel bietet in Form eines digitalen Legos die Möglichkeit, die neuen Spielgeräte und Sportangebote zu visualisieren und damit den umzugestaltenden Spielplatz bereits heute erlebbar zu machen.

Bis der Spielplatz wirklich zu einem neuen Erlebnisort geworden sein wird, dauert es noch eine Weile. Auf Basis aller von den Kindern und Jugendlichen gesammelten Ergebnisse entwickelt ein Planungsbüro eine umsetzungsfähige Umgestaltung, in die ggf. ebenfalls Kinder und Jugendliche einbezogen werden. Das Planungsbüro wird dazu vom Eigentümer, der GropiusWohnen GmbH & Co. KG beauftragt. Die bauliche Umsetzung erfolgt dann in 2019, wozu der Eigentümer und das Förderprogramm Soziale Stadt Gelder bereitstellen.

Projektbeginn: 2017
Projektende: 2019
Träger: Gropiuswohnen GmbH & Co. KG, Quartiersmanagement Gropiusstadt







< Zurück zur Auswahl-Liste

Veranstaltungen

Di 17.04.  14.30 - 17 Uhr
Bingo Spielen
Kurt-Exner-Haus, Wutzkyallee 65

Mi 18.04.  10.30 Uhr
Film: Auf der Suche nach dem Glück im Alter
Interkult. Treffpunkt im Gemeinschaftshaus
Anmeldung unter Tel. 602 577 33

Fr 20.04.  19 Uhr
Begegnung der Kulturen: Jüdische und vietnamesische
Gemeinschaftshaus, Kleiner Saal, Bat-Yam-Platz 1

Di 24.04.  15 - 17 Uhr
Tanz in den Mai
Kurt-Exner-Haus, Wutzkyallee 65

Fr 27.04.  17 - 20 Uhr
Wie die Gruppe zur Gruppe wird
Waschhaus-Café, Eugen- Bolz-Kehre 12
6 €, Anmeldung unter Tel. 30361412

27. 04. - 01. 05.  11-22 Uhr
Gropiusstadt tanzt in den Mai. Show, Musik, Flohmarkt
Lipschitzplatz

So 29.04.  11 Uhr
Festgottesdienst anlässlich der Einweihung d. Kirche vor 50 Jahren
Martin-Luther-King-Kirche