Sie befinden sich hier: Aktuelles / Nachrichten


100 Jahre Bauhaus - natürlich auch in der Gropiusstadt
Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Die Walter-Gropius-Schule wies anlässlich ihres 50jährigen Bestehens bereits letztes Jahr auf das Bauhaus-Jubiläumsjahr hin. Schülerinnen und Schüler setzten sich in Workshops zusammen mit den "Bauhaus-Agenten" sehr stark mit den Bauhaus-Ideen auseinander. Gezeigt wurden die künstlerischen Ergebnisse in Form von Tanz, Experimenten, Theater und Audiowalks bei der Schuljubiläumsfeier im Juni 2018. Zu sehen und nachzulesen ist dies auf der Internetseite zu bauhaus 100 unter dem Link: https://www.bauhaus100.de/magazin/verstehe-das-bauhaus/deutschlands-erste-gesamtschule-wird-50/
Fehlendes Bild "Offizielle Werbepostkarte zum Eröffnungsfestival bauhaus100 in der Akademie der Künste, Berlin
Gropiushaus
Walter Gropius"

Offizielle Werbepostkarte zum Eröffnungsfestival bauhaus100 in der Akademie der Künste, Berlin

Fehlendes Bild "Offizielle Werbepostkarte zum Eröffnungsfestival bauhaus100 in der Akademie der Künste, Berlin
Gropiushaus
Walter Gropius"

Gropiushaus

Fehlendes Bild "Offizielle Werbepostkarte zum Eröffnungsfestival bauhaus100 in der Akademie der Künste, Berlin
Gropiushaus
Walter Gropius"

Walter Gropius

Zum 100. Geburtstag der weltberühmten Schule für Kunst und Architektur in Weimar und Dessau wird es natürlich auch in der Gropiusstadt Veranstaltungen geben. Denn das ist der Stadtteil seinem Architekten - Walter Gropius -  auf alle Fälle schuldig. Auch wenn Walter Gropius' Pläne nicht wie ursprünglich gedacht umgesetzt wurden, sind auch hier in der Gropiusstadt Bauten  nach Gropius' Originalentwürfen zu finden: Das Gropiushaus, das Ideal-Hochhaus an der Fritz-Erler-Alle und die Walter-Gropius-Schule.

Hier im Stadtteil sind Aktionen und Veranstaltungen zum bauhaus100-Jubiläum geplant und auch schon durchgeführt worden.

Gestartet waren Ende des Jahres die vom Verein "Brand e.V." begleiteten "Bauhaus-Werkstätten" im Gemeinschaftshaus, bei denen Interessierte sich mit Musik, Theater der Formen, Typographie und Architektur beschäftigen konnten.

Im Sommer wird es weitergehen - wir halten Sie auf dem Laufenden, damit Sie nichts verpassen im Bauhaus-Jahr!

Das alles mit Unterstützung des Förderprogramms Soziale Stadt!

 




Links:
https://www.bauhaus100.de/magazin/verstehe-das-bauhaus/deutschlands-erste-gesamtschule-wird-50/


< Zurück zur Auswahl-Liste

Quartiersräte über "20 Jahre Soziale Stadt" und Verstetigung
 

Veranstaltungen

Do 18.04.  10-12 Uhr
Osterfrühstück

Waschhaus-Café, Eugen-Bolz-Kehre 12

Do 18.04.  15-17 Uhr
Ausflug zum "Stadtrandhof Rudow"
Treffpunkt Familiencafé Ev. Kirchengemeinde, Joachim-Gottschalk-Weg 41

So 21.04.  5.00 Uhr
Osternacht-Feier
Dreieinigkeitskirche, Lipschitzallee 7

Mi 24.04.  14 Uhr
Tanz-Musiknachmittag
Gemeinschaftshaus, Kleiner Saal

Do 26.04.  19 Uhr
Begegnung der Kulturen. Armenisch-Ukrainischer Abend
Gemeinschaftshaus, Kleiner Saal

Mo 29.04.  15-18 Uhr
Tanz in den Mai
Waschhaus-Café, Eugen-Bolz-Kehre 12