Sie befinden sich hier: Aktuelles / Nachrichten


Der Kapitän geht von Bord
Kategorie: Nachrichten, Aktuelles
Wolf Bindig - langjähriger Leiter des Abenteuerspielplatzes am Wildhüterweg wurde in den wohl verdienten "Ruhe"?-stand verabschiedet
Fehlendes Bild ""

Fehlendes Bild ""

Fehlendes Bild ""

Fehlendes Bild ""

Ob er nun tatsächlich Ruhe finden wird und will - dazu mochte Wolf Bindig noch nichts sagen. Nach 22 Jahren als Leiter des Abenteuerspielplatzes (=ASP oder "ABi" - wie die Kinder sagen) am Wildhüterweg wird er wohl nicht von heute auf morgen ins Nichtstun verfallen. Als aktives DLRG-Mitglied und erfahrener Experte für Kinder- und Jugendarbeit in Neukölln wird er sicher noch so manchen Anruf bekommen...

Gekommen zur Abschiedsfeier sind viele Weggefährt*innen, Kollegen und Kolleginnen, die Wolf Bindig auf seinem langen Berufsjahren begegnet sind. Kathi Herz, die Sozialraumkoordinatorin für Neukölln, überbrachte Dankesworte von Bezirksbürgermeister Hikel und dankte dem ehemaligen ASP-Chef natürlich auch selbst für seine tolle Arbeit und für das, was er in der Gropiusstadt (mit-) aufgebaut hat. Den Dorfplatz zum Beispiel, den Bau des Niedrigseilgartens und viel viel Vertrauen...

Besonders rührend war jedoch der Dank seines Nachfolgers, des neuen ASP-Leiters Jeremy Brückner, der sehr persönlich die Unterstützung schilderte, die er sowohl als Kind, als er noch auf dem Spielplatz herumtobte und auch als junger Erwachsener durch Bindig erfahren hatte. Denn Brückner war früh klar geworden, dass auch er seine Berufung in der Kinder- und Jugendarbeit sieht. Mit Wolf Bindig hatte er einen vertrauensvollen Mentor.

So "menschelte" es sehr auf der Feier und es ist beiden Herren zu wünschen, dass sie das, was sie sich vorgenommen haben, auch umsetzen werden - gesund und mit Freude!

Alles Gute Wolf Bindig, alles Gute Jeremy Brückner für eure jeweiligen Starts !!!







< Zurück zur Auswahl-Liste

Veranstaltungen

Mo 14.01.  15-18 Uhr
Neujahrs-Brunch
Waschhaus-Café, Eugen-Bolz-Kehre 12

Do und Fr 17. und 18.01.  19 Uhr
Wir heiraten. Theaterstück der Walter-Gropius-Schule
Gemeinschaftshaus, Kleiner Saal

Sa 19.01.  14-17 Uhr
Senioren-Tanztee
Gemeinschaftshaus, Kleiner Saal

Mi 23.01.  18.30 Uhr
Schlaganfälle verhindern
Einführung in die Bewegungslehre Kinesiologie.
Selbsthilfezentrum, Lipschitzallee 80

So 27.1.  14-15:30 Uhr
Mühlensingen
Platz an der Jungfernmühle
Goldammerstraße 34, 12351 Berlin
Die Gropiusstadt singt an der Jungfernmühle: Geplant sind ca. sechs bekannte Lieder. Textblätter werden verteilt. Professionelle Gesangserfahrungen sind nicht nötig! Wir freuen uns auf Sie - Eintritt frei!