Sie befinden sich hier: Aktiv im Quartier / Aktionsfonds-Jury


Aktionsfonds-Jury

Aktionsfonds-Jury

Aktionsfonds

Aus dem Aktionsfonds werden kleinere, rasch umsetzbare Projekte bis 1.500 Euro gefördert.

Über die Vergabe der Gelder entscheidet eine Jury, die sich aus engagierten Personen des Quartiers zusammensetzt. Die stimmberechtigten  Mitglieder setzen sich aus Bewohnern des Quartiers zusammen, die alle zwei Jahre über einen öffentlichen Aufruf im Quartier gesucht werden. Jeder kann mitmachen, der Lust hat, zweimal jährlich über Projektanträge zu beraten und zu diskutieren. Außerdem ist bei der Jurysitzung eine Mitarbeiterin des Quartiersmanagement-Teams anwesend - aber nicht stimmberechtigt. Die Anträge werden im Wesentlichen nach folgenden Kriterien geprüft:

•    Aktivierung der Bewohner
•    Förderung und Anleitung zur Selbsthilfe
•    Förderung der Eigenverantwortung
•    Stärkung nachbarschaftlicher Kontakte
•    Nutzen für die Gemeinschaft / Nachbarschaft
•    Unterstützung von ehrenamtlichem Engagement

Veranstaltungen


Mi 19.12. ab 13 Uhr
Weihnachtsessen
Nachbarschaftstreff Waschhaus-Café
Eugen-Bolz-Kehre 12 12351 Berlin
Anmeldung bis zum 6.12. unter 30 36 14 12

Do. 20.12. 18 Uhr
Adventssingen mit den Kirchen und christlichen Chören der Gropiusstadt
Gropius-Passagen/ Atrium
Veranstaltet von der Evangelischen Kirche in der Gropiusstadt, Dreieinigkeit und der kath. Kirche St. Dominicus

Sa 24.12.  15 Uhr
Krippenspiel
Kirchengem. St. Dominicus
Lipschitzallee 74